Xango

Ein sehr männlicher Orixa, sein Element ist das Feuer, er ist der Donnergott. Die Doppelaxt ist sein Werkzeug. Sie gilt aber nicht nur als Zeichen der Autorität, sondern weist auf seine Aufgabe hin, die Gerechtigkeit zu vertreten.

Kinder von Xango müssen lernen, dass ihr Gerechtigkeitssinn für beide Seiten gilt und das die Axt in beide Richtungen schneidet. Nicht sie entscheiden über Gerechtigkeit und wie sie zu sein hat, sondern Xango. Die Gleichheit auf beiden Seiten versinnbildlicht die unparteiische Behandlung, über die Xango entscheiden muss. Er wägt beide Seiten sorgfältig ab, wie König Salomon. Xango steht für die Auflösung verfahrener Situationen.

Er fördert die Emotionen und die Leidenschaft.
Er ist der Gott der Wahrheit. Er verkörpert Sicherheit und Frieden, seine Stärken sind Magie und Geheimwissen.  Kinder von Xango sind sehr charismatisch.

Seine Entsprechung ist Johannes der Täufer und der heilige Hieronymus.