Datum/Zeit
23. April 2020
18:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Casa St. Michael Köln, Wilhelm-Mauser Str. 41-43, 50827 Köln

Kategorien

Die Arbeit für Xango und Yemanja,

die für den 22.04.  geplant war, wird verschoben auf Donnerstag, den 23.04.

 

————————-

 

Am Donnerstag Abend, den 23.04.2020 um 18 Uhr
macht Mae Gabriele eine grosse Arbeit mit Xango und Yemanja für alle.
Teilnahme nur von Zuhause.

Bitte verbindet Euch um 18 Uhr mit uns.
Zündet eine rote Kerze und türkise/hellblaue (alternativ 2 weisse) an.
Betet und singt für Xango und Yemanja.

Bitte sprecht auch das Gebet des Heiligen Franz von Assisi:
Herr,
mach mich zum Werkzeug Deines Friedens:

dass ich liebe, wo man hasst,
dass ich verzeihe, wo man beleidigt,
dass ich verbinde, wo Streit ist,
dass ich die Wahrheit sage, wo Irrtum ist,
dass ich Glauben bringe, wo Zweifel droht.
dass ich Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält,
dass ich Licht anzünde, wo Finsternis regiert,
dass ich Freude bringe, wo der Kummer wohnt.

O Herr, lass mich trachten:

Nicht, das ich getröstet werde, sondern dass ich tröste.
Nicht, dass ich verstanden werde, sondern dass ich verstehe.
Nicht, dass ich geliebt werde, sondern dass ich liebe.
Denn wer sich hingibt, der empfängt,

und wer stirbt,
erwacht zum ewigen Leben.
Amen.

Lasst die Kerzen bitte abbrennen.

Wer namentlich in die Arbeit aufgenommen werden möchte,
der wird gebeten, sich per Mail oder telefonisch (0152-31908977) bei uns zu melden.

WIR BITTEN ALS AUSGLEICH UM DEINE UNTERSTÜTZUNG FÜR DAS HAUS.

Durch die momentane Situation durch „Corona“ und die Auflagen, die Wirtschaft und Gemeinschaften auferlegt werden, sind wir zu einer Zwangspause verpflichtet. Das bedeutet für uns eine extreme finanzielle Durststrecke.
Anders als andere Religionsgemeinschaften erhalten wir keine Gelder. Um das Haus weiter halten zu können, sind wir
JETZT AUF DEINE UNTERSTÜTZUNG ANGEWIESEN!

Es geht um Solidarität, bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch nach dieser Krise weiter für dich da sein können.
Als kleines Dankeschön haben wir für die ersten 33 Spender eine Orixakette, die ihr bei der Gira im Haus bekommt, sobald wir wieder öffnen dürfen.
Die ersten 33 Spender werden von uns verständigt, bitte schickt uns Eure Emailadresse oder ruft uns an!

Unser Spendenkonto:
Strahlenzirkel St. Michael
IBAN: DE 58 3004 0000 0720 1007 00, Commerzbank
Stichwort „Unterstützung des Vereins“

Telefon: 0152-31908977
Mail: info@umbanda-st-michael.de
http://www.casa-st-michael.de/

Parken:
Auf der Wilhelm-Mauser-Str. stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.